LOGO Käseladen Leipziger
by Maison Ducamp
drei gute Gründe, Ziegenkäse zu essen - Ihre fromagerie K34 in Frankfurt

Drei gute Gründe, Ziegenkäse zu essen

Der Frühling kommt (langsam) und die Ziegenkäse kommen in rauen Mengen bei Ihrem Lieblingskäser an 🤩.

Wussten Sie, dass es drei gute Gründe gibt, Ziegenkäse zu essen (abgesehen von seinem köstlichen Geschmack)?

1. Ziegenkäse ist gut für die Leitung und die Spannung

Ziegenkäse, der zu den fettärmsten Käsesorten gehört, enthält 17 g Fett/100 g (22 g bei Camembert oder Reblochon und 34 g bei Comté).

2. Ziegenkäse ist gut für das Gehirn und die Moral

Er ist reich an Tyrosin, einer Aminosäure, die eine Vorstufe von Dopamin ist, das das Gehirn stimuliert, und hat positive Auswirkungen auf Hyperaktivität mit Aufmerksamkeitsdefizit. Im Gegenzug reduziert es die Impulsivität, die wiederum für Heißhungerattacken verantwortlich ist. Außerdem ist er gut mit Vitamin B9 versorgt, das die Emotionen reguliert.

3. E ist ein Verbündeter der Mikrobiota und der Immunität

Frisch ist Ziegenkäse kalorienarm. Wenn sie gereift ist, verliert sie an Leichtigkeit, gewinnt aber an immunstärkenden Eigenschaften. Die guten Bakterien, die sich auf seiner Rinde vermehren, sind Probiotika, die die verarmte Darmmikrobiota wieder ins Gleichgewicht bringen, die Ursache zahlreicher Krankheiten und einer geschwächten Immunabwehr ist

Wie kann man ihn verzehren, ohne diese drei Vorteile zu verlieren? Das erfahren Sie in unserem nächsten Blogbeitrag!

 Finden Sie den besten Ziegenkäse bei K34, Ihrer Käseladen in Frankfurt.

Das könnte Sie auch interessieren

Share

Lesen Sie auch über:

Haben Sie eine Frage?

Wir sind da für Sie!